Die Vorschul-Kinder des Kindergartens Erfweiler besuchten im Rahmen Ihrer Waldtage Mitglieder vom Imkerverein Dahn in Erfweiler.

 

Bei der Übergabe der Beute durften die Kinder, im Rahmen einer kleinen Führung, natürlich auch Honig verkosten.

 

Als kleines „Dankeschön“ des ortsansässigen Imkers wird der Honig-Ertrag der bemalten Beute im nächsten Jahr für das Frühstück im Kindergarten gespendet.

 

Die Aktion hat allen sehr gut gefallen und demnächst wird noch der Lehrbienenstand in Dahn besucht. Hier können die Kinder und alle Interessierte sich mit dem Thema Biene und Imkerei beschäftigen und ihren eigenen Bezug zu diesem faszinierenden Insekt entdecken.

Der Imkerverein freut sich sehr über Ihr Interesse für die Bienen und der Natur.